Leistungsabzeichen Gold

Auch dieses Jahr stellt die Feuerwehr St. Märgen wieder zwei Gruppen, die an der Abnahme zum goldenem Leistungsabzeichen im Juni 2020, teilnehmen. Unterstützt werden wir dabei von zwei Feuerwehrkameraden aus St.Peter, die die zwei Gruppen komplettieren.

Die Proben hierzu finden immer mittwochs ab 20 Uhr auf dem Kronenmattenparkplatz statt. Dort wurde ein Gerüst aufgestellt, um für das Leistungsabzeichen ein zweistöckiges Haus zu simulieren. Für die leichten Einschränkungen auf dem Parkplatz bitten wir um Ihr Verständnis.

Die Leistungsübungen sind ein wichtiger Bestandteil der Fortbildung bei der Feuerwehr. Sie dienen im Besonderen dazu, durch intensives Training vorgegebener Einsatzsituationen die notwendige Sicherheit im praktischen Einsatz mit Fahrzeug und Material zu erlangen. Dazu gehört u.a. das Tragen von Atemschutzgeräten und der Umgang mit dem Funkgerät.

Das Feuerwehrleistungsabzeichen kann in den Stufen Bronze, Silber und Gold erworben werden. Die Bewerbung um das Feuerwehr-Leistungsabzeichen einer höheren Stufe setzt den Besitz der jeweils niedrigeren Stufe voraus.

• Bronze: Löscheinsatz einschließlich der Rettung einer Person über tragbare Leiter.
• Silber: Löscheinsatz mit Wasserentnahme aus offenem Gewässer sowie technischer Hilfeleistungseinsatz einschließlich Rettung einer Person und Erste Hilfe.
• Gold: Löscheinsatz einschließlich der Rettung einer Person über tragbare Leiter sowie technischer Hilfeleistungseinsatz einschließlich der Rettung einer Person und Erste Hilfe. Die Gruppe muss neben dem Lösch- und technischen Hilfeleistungseinsatz durch eine schriftliche Prüfung das notwendige Fachwissen nachweisen.

Weitere Informationen zum Erwerb des Feuerwehr-Leistungsabzeichens Baden-Württemberg in Gold finden Sie hier:

[PDF] Leistungsabzeichen Gold

Sie sind natürlich herzlich eingeladen uns bei den Proben zuzuschauen.