Leistungsabzeichen Gold

Auch dieses Jahr stellt die Feuerwehr St. Märgen wieder zwei Gruppen, die an der Abnahme zum goldenem Leistungsabzeichen im Juni 2020, teilnehmen. Unterstützt werden wir dabei von zwei Feuerwehrkameraden aus St.Peter, die die zwei Gruppen komplettieren. Die Proben hierzu finden immer mittwochs ab 20 Uhr auf dem Kronenmattenparkplatz statt. Dort wurde ein Gerüst aufgestellt, um […]

Lesen Sie weiter


Neun neue Truppführer

Im November 2019 nahmen neun Teilnehmer aus St. Märgen erfolgreich an einem Truppführer-Lehrgang in Titisee-Neustadt teil. Die Truppführerausbildung kann erst mit absolviertem Teil 1 & 2 der Truppmanausbildung begonnen werden und ist Voraussetzung für das Leistungsabzeichen ‚Gold‘. Die Teilnehmer bekamen eine vertiefende Weiterbildung in: technischer Hilfe, Brandbekämpfung sowie Gefahrgutunfällen.

Lesen Sie weiter


Geschicklichkeitsfahren 2018

Dieses Jahr nahmen fünf unserer Kameraden (Benedikt Schlegel, Karl Schwär, Michael Schuler, Peter Löffler und Thomas Schlegel) erfolgreich am Geschicklichkeitsfahren für Maschinisten teil. Die Abnahme der Geschicklichkeitsfahrten wurde im Rahmen des 75 Jährigen Jubiläum der Feuerwehr Gundelfingen am Sonntag, den 8. Juli 2018 ausgetragen. Die Prüfung bestand neben einem theoretischen Teil, in dem mindestens 80% […]

Lesen Sie weiter


Abgeschlossene Lehrgänge 2017

Auch im Jahr 2017 wurden von unseren Kameraden sämtliche Lehrgänge besucht und erfolgreich abgelegt. Dieses Jahr fanden auf Kreisebene zwei Lehrgänge zum „Atemschutzgeräteträger“ statt. Je einer im Frühjahr und einer im Herbst. An diesen Lehrgängen nahmen 9 Kameraden teil: Matthäus Fehrenbach, Mathias Goldschmidt, Martin Hog, Michael Hog, Matthias Mäder, Lucas Schuler, Florian Simon, Marcel Simon […]

Lesen Sie weiter


Erfolgreich abgeschlossener Truppmann Lehrgang

Seit Februar hat in St.Märgen die Ausbildung zum Feuerwehr Truppmann Teil 1, auch Grundausbildung genannt, stattgefunden. Beim Abschluss am 23.4 konnten 25 Feuerwehrmitglieder aus dem Hochschwarzwald die Urkunde für eine erfolgreiche Teilnahme entgegennehmen. Dafür mussten über 80 Stunden Ausbildung, eine theoretische und eine praktische Prüfung abgelegt werden. Inhalte waren unter anderem Brandbekämpfung, Erste Hilfe, Rechtsgrundlagen, […]

Lesen Sie weiter